Der Preis wird nicht genannt, aber dafür jede Menge andere spannende Details über die brandneue Rocket 3 TFC. Sie ist eine Neuauflage des Modells, das am 8. August 2016 einen Geschwindigkeitsrekord aufstellte. Mit 446 Stundenkilometern raste der Vorgänger über die Teststrecke. Dem Piloten Guy Martin war dies ein sichtliches Vergnügen, an das er sich vermutlich noch lange erinnern wird.

Die Rocket 3 TFC kommt nun in einer streng limitierten Serie zu den Händlern. Triumph möchte dieses Modell einer exklusiven Kundschaft vorbehalten und hat es deshalb auf 750 Stück limitiert. Die ersten Bilder dieser Maschine kursieren bereits im Internet und es gibt viele Gerüchte über die Motorleistung. Denn eine Rocket stand stets für Rekorde und die wünschen sich die Fans auch von diesem Bike.

Triumph gibt erste Details bekannt

Diese Rocket-Variante wird zumindest zwei Rekorde brechen: die des größten Hubraums und des stärksten Drehmoments. Die Drei-Zylinder-Maschine wird mit 2.500 Kubikzentimeter und einem maximalen Drehmoment von 220 Newtonmeter ausgeliefert, dies ist für Serien-Maschinen ein Weltrekord. Die Bilder des Bikes strahlen diese Kraft definitiv aus, sehr wuchtig und brachial ist das ganze Design. Die Rocket 3 TFC ist ein sehr maskulines und muskulöses Motorrad für Profis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.